Besuch des "Schnawwl-"Theaters

am .

Am 27. Juni haben wir zum zweiten Mal das Schnawwl Theater in der „alten Feuerwache“ besucht. Diesmal wurde das Stück: Die Junge Oper „3...2...1...flieg!“ aufgeführt. Ganz früh um 9 Uhr ging es zu Fuß los zur Straßenbahn. Theaterbesuch 3Schon auf der Fahrt zum Theater gab es allerlei zu entdecken. Wir haben Polizeiautos, einen Zug, Fahrräder und viele parkende Autos gesehen. Theaterbesuch 1Im Theater angekommen sind wir sehr motiviert die Treppen bis ins 3. Stockwerk gelaufen. Oben haben wir uns erstmal die Schuhe ausgezogen und dann mussten wir noch ein wenig warten bis die Schauspieler bereit waren. In der Wartezeit haben wir viele tolle Fingerspiele gemacht. So wurde keinem langweilig. Dann ging es endlich los! Theaterbesuch 2Die Schauspieler sind mit uns auf eine musikalische Reise gegangen. Mit ihren Händen haben sie viele lustige Bewegungen gemacht und natürlich auch Instrumente gespielt. Da waren eine Gitarre, eine Harfe und ein Kontrabass. Aber auch viele andere Dinge zum Trommeln und Zupfen. Während dem ganzen Stück haben die Schauspieler nicht gesprochen. Alles wurde pantomimisch dargestellt und musikalisch begleitet. Wir haben alle sehr interessiert zugeschaut und auch auf dem Boden Theaterbesuch 4mitgetrommelt. Nach dem Theaterstück durften wir alle Instrumente selbst ausprobieren. Besonders toll fanden wir die vielen Trommeln. Viel zu schnell ging die Zeit rum und wir mussten zurück zur Krippe. Wir hatten viel Spaß an diesem Vormittag! Weitere Bilder zu diesem Ausflug gibt es HIER in unserer Bildergalerie.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, möchten wir gerne Cookies verwenden.